Hanau 4. März 2020: Arbeitsniederlegung gegen Rechts

Obwohl es nach dem Zweiten Weltkrieg mehrere politische Streiks gab, waren nach Meinung der Gerichte Politische Streiks illegal. Das gilt jedenfalls nach überwiegender Auffassung ab 1952. Entscheidend ist aber, dass sich die abhängig Beschäftigten über diese Verbote immer wieder hinwegsetzen. Wir erinnern daran, dass sich die Gewerkschaften nie ihr Recht auf Meinungsfreiheit in Betrieben und … Weiterlesen …

E-Mail an die Gewerkschaften zur Arbeitsniederlegung am Tag der Trauerfeier in Hanau, am 4.März um 11.50 Uhr.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir haben eine Petition an Euch gerichtet: https://www.petitionen.com/erklaerung_zu_den_morden_in_hanau#form  Diese Petition kann eingesehen werden mit Namen und Kommentar der Unterstützerinnen und Unterstützer. https://weact.campact.de/petitions/10-minuten-arbeitsniederlegung-gegen-rechte-gewalt-und-deren-wegbereiter?  Hier ist die Zahl der Unterstützerinnen und Unterstützer jederzeit einsehbar. Der Wortlaut dieser beiden Petitionen “Wir schlagen vor, dass die Gewerkschaften zu einer 10-minütigen Arbeitsniederlegung aufrufen, am Mittwoch, dem … Weiterlesen …

An alle, die die Petition unterstützt haben

In vielen Unternehmen legten die Beschäftigten die Arbeit nieder, in großen Betrieben der Autoindustrie, bei Daimler in Sindelfingen, Bremen usw., bei VW in Kassel, Opel in Rüsselsheim, im Stahlwerk ArcelorMittal Bremen. Aber auch kleine Betriebe beteiligten sich wie die folgenden Bilder der Beschäftigten der AWO Refugium Freudstraße in Berlin Mitte und des Botanischen Garten an … Weiterlesen …

Follow by Email
YOUTUBE