Aktive Erinnerung an den 9. November 1918

image_pdf

9 Nov 2021 – Veranstaltung zur Unvollendeten Revolution 1918


Theater, Veranstaltung, Musik mit Vertreter*innen von der Koordination 1918 Unvollendete Revolution, der Stadtteilorganisierung Hände weg vom Wedding, der Berliner Krankenhausbewegung, von S.K.E.T. – Die Schnelle Kulturelle Eingreifftruppe (Theater X); Ort: Dragonerareal, Berlin Kreuzberg

weiterlesen hier:


Juli 21, 2021 von Benedikt Hopmann

Die Bedeutung des 9. November 1918 für eine antifaschistische Politik

In Teil I wird kurz eine Übersicht die Revolution 1918/19 und Gegenrevolution gegeben und in Teil II die Bedeutung der Nichtvollendung dieser Revolution für die antifaschistische Politik in Thesen zusammengefasst (II).

I. Eine kurze Geschichte der unvollendeten Revolution von 1918 

Die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler 1933 war zugleich das Ende der ersten deutschen Republik.

Diese erste Republik war das Ergebnis der Revolution von 1918/19.

weiterlesen hier:


II. Thesen zur Bedeutung dieser Revolution für eine antifaschistische Politik 

These: 1

Eine der zentralen Losungen der VVN-BdA ist: Nie wieder Krieg.  Schon aus diesem Grund muss die Revolution von 1918 für uns eine große Bedeutung haben. Denn diese Revolution von 1918 baute auf den Massenstreiks während des ersten Weltkrieges auf und war zuallererst eine Antikriegsbewegung. Massenstreiks gegen den Krieg in diesem Ausmaß hat es danach nie mehr gegeben.

weiterlesen hier:


Gemeinsame Erklärung zum 100 Jahrestag der Revolution 1918/19

Eine gemeinsame Erklärung zum 100. Jahrestag der Revolution 1918 wurde von 170 Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern unterzeichnet.

Follow by Email
YOUTUBE