Genug ist genug – Protestieren statt frieren!

image_pdf

Montag 5. September 2022, Eindrücke von der Protestkundgebung vor der Geschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen: „Genug ist genug – Protestieren statt frieren“ – Heizung, Brot und Frieden

300 Teilnehmer wurden erwartet und auch zur Demo angemeldet, es waren dann über 1.000 Teilnehmer gekommen.

Ein Zeichen, dass die Kraft der Straße zunimmt, auch wenn wir als Putintrolle, Putinfreunde, Rechte, Verschwörungstheoretiker usw. seitens der bürgerlichen Massenmedien, bis hin zu einigen LINKEN-Politiker, hingestellt werden.

Ferat Kocak (u. a. Linke Neukölln), Nastja Liedtke (Aufstehen), Sevim Dagdelen (Obfrau im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages für die LINKE) und weitere haben dort gesprochen.

Hauptforderungen der Protestierenden sind:

  • Weg mit der unsozialen Gasumlage!
  • Lebensmittelpreise runter, Löhne und Einkommen rauf!
  • Gesetzliche Deckelung der Gas- und Strompreise!
  • Krisengewinne besteuern!
  • Energiewirtschaft in öffentliche Hand!

Rednerinnen und Redner forderten ein Ende der Wirtschaftssanktionen gegen Russland.

Der Anfang ist getan. Werden wir mehr und zeigen klare Kante gegen die Politik des Krieges, der Sanktionen und ganz klipp und klar gegen die Politik der Bundesregierung und das Erstarken der Rechten!

Fotogalerie


Videomitschnitt

00:00:00 Genug ist genug – Protestieren statt frieren! Redeausschnitte von der Protestkundgebung vor der Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen, 05.09.2022
00:00:42 Nastja Liedtke Bundesvorstand Aufstehen-Aktiv;
00:03:35 Uwe Hiksch, Naturfreunden Deutschland;
00:13:09 Ferat Koçak, DIE LINKE, Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin;
00:20:16 Sevim Dagdelen, Die LINKE, Bundestagsabgeordneten;
00:30:35 Michael Prütz, berliner Aktivist;
00:35:06 Angelika Teweleit, VKG – Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften;
00:45:17 Markus Staiger, Journalist und
00:51:04 Harry Grünberg, Bundesvorstandsmitglied der Bewegung »Aufstehen«
01:01:31 Verabschiedung

Kamera und Bearbeitung:

Ingo Müller

rec: ingmue1957

05.09.2022


Pressestimmen:

junge Welt, 07.09.2022

WEDER PUTIN-TROLLE NOCH NAZIS – Für Heizung, Brot und Frieden
Kundgebung gegen Gasumlage und hohe Energiepreise vor der Grünen-Zentrale in Berlin

ND, 06.09.2022

Tief gespaltene Linke protestiert in Berlin – Rund 1000 Menschen gegen Regierungspolitik der Grünen

Berliner Zeitung, 05.09.2022

„Genug ist genug“: Eine gespaltene Linke demonstriert in Berlin gegen die Grünen

junge Welt, 05.09.2022

Protestieren statt frieren – Mehr als 1.000 Menschen folgen Aufruf zur Kundgebung vor Grünen-Parteizentrale

Follow by Email
YOUTUBE