Arbeitsgericht für verbandsfreien Streik – ein erster Erfolg!

image_pdf

Die Junge Welt meldet “Erstmals hat ein Gericht in der BRD eine Kündigung wegen des Aufrufs zu sogenannten wilden Streiks beim Lieferdienst Gorillas für unwirksam erklärt. Wie Rechtsanwalt Martin Bechert am Donnerstag gegenüber junge Welt mitteilte, erklärte das Arbeitsgericht Berlin die Kündigung eines Kurierfahrers wegen der Teilnahme an verbandsfreien Streiks für unwirksam”[1]weiterlesen hier.

Herzlichen Glückwunsch an den Kollegen RA Bechert! Ein Gespräch der Jungen Welt vom 9. Mai 2022 mit RA Martin Bechert über diesen Erfolg hier lesen.

Mit Sicherheit wird Gorillas in die Berufung gehen. Aber diese Entscheidung des Arbeitsgerichts ist ein wichtiger erster Erfolg. Die Urteilsbegründung des Arbeitsgerichts Berlin hier lesen:

Es wird ein langer Kampf und eine große Kampagne für ein umfassendes Streikrecht.

References

Follow by Email
YOUTUBE