Termine

07.11.2020

“Wer und was ist eigentlich gemeinützig?” Veranstaltung als Audio

Hier ist der Podcast zu hören

Auf Grund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie ist es uns nicht möglich, die geplante Veranstaltung am 7. November als Präsenzveranstaltung durchzuführen. Wir haben uns deshalb entschlossen, unser Gäste zu diesem Thema zu interviewen und das Ergebnis als Audio verfügbar zu machen.

Unserem Bundesverband der VVN-BdA ist die Gemeinnützigkeit aberkannt worden. Mit dieser teilweise existenzbedrohenden Entscheidung der Finanzämter sind viele große und kleine Organisationen und Vereine konfrontiert. Dieses Verfahren ist von der Bundesregierung gewollt. So wurde der Entzug der Gemeinnützigkeit von attac auf Druck des damals CDU-geführten Bundesfinanzministeriums durchgesetzt. Das nun SPD geführte Finanzministerium führt diese Politik mit neuen Anordnungen fort. Es werden die unterschiedlichsten Begründungen vorgebracht, mit denen diese Gruppen nach vielen Jahren von der steuerlichen Begünstigung ausgeschlossen werden. Das ist eine Schwächung des gesellschaftlichen Engagements auf breiter Front.

Das Audio wird ab dem 07.11. auf der Webseite des VVN-BdA Friedrichshain/Kreuzberg zu hören sein.

Darüber hinaus wird das „Freie Radio Berlin“ diesen Beitrag am 18.11 in der Zeit von 16-17 Uhr auf den folgenden Frequenzen senden: UKW 88,4 (Berlin) und UKW 90,7 (Potsdam)


09.11.2020, 19:00 Uhr

Die Initiative ›100 Jahre unvollendete Novemberrevolution 1918‹ trat mit einer Erklärung, unterschrieben von hunderten Aktiven mit gewerkschaftlichem Hintergrund, an die Öffentlichkeit, mit dem Ziel, die Revolution dem Vergessen zu entreißen.

Damit das Gedenken an die noch zu vollendete Novemberrevolution dieses Jahr nicht ausfällt, (Corona-bedingt) hat sich die Initiative entschieden, eine Lifestream-Kundgebung zu organisieren. Mit Hilfe von Labournet wird sie am 9. November um 19 Uhr stattfinden.

Hier der Link zum Livestream:

Hier der Link zum Flyer: